Für jede Aufgabe bieten wir den passenden Tresor: Ob Möbel- oder Feuerschutztresor. Vom Waffenschrank bis hin zum Geldschrank – hier werden Sie fündig. Verschiedene Funktionen bieten einerseits hohe Sicherheit und zusätzlich hohen Komfort. Öffnen und schließen Sie Ihren Safe sicher. Zum Beispiel mit einem persönlichen sechsstelligen Code oder dem eigenen Fingerabdruck. Aufgrund dessen ist die Bedienung mehr als bequem.

Möbeltresore

Diplomat Fingerscan (112Kg bis 233Kg)

Doppelt schützt besser: Die BURG-WÄCHTER Wertschutzschränke „Diplomat“ bieten einen mehr als nur sicheren Aufbewahrungsort für Ihre Wertgegenstände: Sie bieten einen zusätzlichen Feuerschutz. Somit sind Ihre Wertgegenstände nicht nur bestmöglich vor Diebstahl sondern auch vor Feuer und Hitze geschützt.

Typgeprüft, vom ECB•S/VdS überwacht und Einbruchschutz-zertifiziert nach EN 1143-1, sind Sie mit dem „Diplomat“ immer auf der sicheren Seite.

Zertifizierter Feuer- und Hitzeschutz

Der „Diplomat“ verfügt über einen zertifizierten Feuerschutz nach EN 15659, somit ist ein bis zu 60-minütiger Schutz für Dokumente gewährleistet. Die Korpus-Wandung ist mit einer armierten Spezial-Feuerisolierung ausgestattet. Die vom Tresor-Experten BURG-WÄCHTER verwendete Spezial-Wärmedämmung im Korpus und die umfangreiche Abdichtung der Türspalte durch aufquellendes Spezialdichtmaterial schützt den Inhalt zuverlässig.

Sicherheit mit dem Wertschutzschrank Diplomat

  • Typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • Feuerwiderstand LFS 60 P
  • Zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Zertifizierter Feuerschutz nach EN 15659 (Stand 2009),
    60 Minuten Feuerschutz für Papier
  • Widerstandsgrad I
  • Geeignet für die gemeinsame Aufbewahrung von Waffen und Munition nach § 36 des WaffG

VdS-geprüftes „SecuTronic“ Zahlenschloss mit integriertem Fingerscan-Modul

Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten.
Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert schnell und zuverlässig. Der Finger-Scanner verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation.

Das elektronische Schloss ist VdS-geprüft (Klasse 2) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwalten werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden.
Dem „Diplomat“ liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können.
Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 27 mm vorsteht.

Ihr Sicherheitsplus: Der „Diplomat“ verfügt über zwei nicht rücksetzbare Notverriegelungssysteme.

Robustes Design für maximalen Einbruchswiderstand

Der „Diplomat“ ist durch den drei-wandigen Korpus sehr widerstandsfähig. Die Tresortür mit ihren einliegenden Türbändern ist vier-wandig und schließt mittels einer vier-seitigen Verriegelung durch starke Rundbolzen. Somit wird ein gewaltsames Öffnen des Tresors erheblich erschwert. Das Riegelwerk und die Rundbolzen werden durch eine umfangreiche Armierung geschützt.
Vorgerichtet für die Wand- und Bodenverankerung, kann man den „Diplomat“ mithilfe des mitgelieferten Montagematerials sicher montieren.

Optimale Innenraumnutzung

Die geringe Gesamttiefe und der schlank designte Korpus sorgen für optimale Ausnutzung des Innenraums. Je nach Größe sorgen ein oder zwei verstellbare Fachböden für bestmögliche Organisation Ihrer Wertgegenstände. Der „Diplomat“ ist ebenfalls geeignet um mehr als zehn Kurzwaffen mit oder ohne Munition verantwortungsvoll aufzubewahren (nach § 36 des WaffG). Auch in Sachen Optik punktet der „Diplomat“: Die silber-Metallic Lackierung wirkt elegant und klassisch. Auf Anfrage sind Sonderlackierungen möglich.

Der Diplomat auf einen Blick

  • feuerfester Tresor: Korpus 3-wandig, Wandung armierter Spezial-Feuerschutz-Isolierung
  • BURG-WÄCHTER Spezial-Wärmedämmung in Korpus und Tür durch FPC-Aufbau (Fire Protection Concrete)
  • Spezial-Rückwandkonstruktion mit Zusatzarmierung, Vorteil: geringe Gesamttiefe durch schlanken Gesamtaufbau
  • optimale Innenraumnutzung durch schlanken Korpus-Aufbau sowie Tür
  • einliegende Tür, 4-wandig
  • umfangreiche Armierung vor Riegelwerk und Verschlussbolzen
  • 4-seitige Verriegelung durch starke Rundbolzen
  • einliegende verdeckte Spezialtürbänder – formschön
  • sehr umfangreiche Abdichtung der Türspalte durch aufquellendes Spezialdichtmaterial
  • vorgerichtet für Wand- und Bodenverankerung, mit Befestigungsmaterial
  • Ordnertiefe
  • Fachboden verstellbar (MTD 34 + 35 mit einem Fachboden, MTD 36 + 38 mit zwei Fachböden)
  • Lackierung: silber-metallic, Sonderlackierung auf Anfrage
Artikel Außen H x B x T Innen H x B x T Tür H x B Gewicht Inhalt.
  mm mm Öffnung mm kg  l
MTD 34 F60 E 380 x 500 x 462 255 x 370 x 300 255 x 337 112,0 28,3
MTD 35 F60 E 470 x 500 x 462 345 x 370 x 300 345 x 337 130,0 38,5
MTD 36 F60 E 625 x 500 x 462 500 x 370 x 300 500 x 337 161,0 55,8
MTD 38 F60 E 985 x 500 x 462 860 x 370 x 300 860 x 337 233,0 96,0


Diplomat Fingerscan

Karat Fingescan (25,8KG & 45,3KG)

Hochkarätiger Objektschutz: Die Wertschutzschänke „Karat“ von BURG-WÄCHTER sind überaus robust und bieten einen hohen Widerstand gegen gewaltsames Öffnen.

Widerstandsfähiges Design bietet höchste Sicherheit

Der Wertschutzschrank „Karat“ ist optimal gegen Diebstahl ausgestattet und erschwert den Versuch der gewaltsamen Öffnung erheblich. Der Tresor-Korpus ist drei-wandig konstruiert und der Außenmantel ist aus brennschneidgeschütztem Edelstahlmaterial.
Für die Rückwand- und Bodenverankerung vorgerichtet kann der Tresor mithilfe des Befestigungsmaterials stabil in Wand und Boden verankert werden und sorgt somit für einen extrem hohen Ausreißwiderstand. Hier sind je eine Rückwand- und Bodenbohrung mittig für die Montage angeordnet.

Der „Karat“ bietet darüber hinaus durch Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1 und einem umlaufenden Feuerfalz im Korpus einen soliden Schutz vor Feuer und Hitze.

Robustes Design für maximalen Einbruchswiderstand

Die Tresor-Tür ist doppel-wandig, die Türplatte besteht aus 7 mm dickem SM-Stahl und verfügt über eine zusätzliche Armierung. Die Verriegelung erfolgt drei-seitig durch starke Vierkantbolzen. Die Riegelbolzen oben und unten verfügen über eine integrierte Stahlrolle. Dies ermöglicht einen extremen Zusatzschutz gegen Brennschneiden, Aufbohren und Durchschlagen.

Ihr Sicherheitsplus: Der „Karat“ verfügt über ein thermisches Notverriegelungssystem mit einer Spezial-Durchschlagsicherung vor jedem Riegelbolzen.

VdS-geprüftes „SecuTronic“ Zahlenschloss mit integriertem Fingerscan-Modul

Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten.
Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert schnell und zuverlässig. Der Finger-Scanner verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation.

Das elektronische Schloss ist VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Schlossklasse B) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige selbstprogrammierbare Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwaltet werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden.
Dem „Karat“ liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können.
Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 30 mm vorsteht.

Optimale Innenraumnutzung

Der schlank designte Korpus sorgt für optimale Ausnutzung des Innenraums. Ein verstellbarer Fachboden hilft bei der bestmöglichen Organisation Ihrer Wertgegenstände. Der „Karat“ ist ebenfalls geeignet um bis zu zehn Kurzwaffen inklusive Munition verantwortungsvoll aufzubewahren (nach § 36 des WaffG).
Auch optisch überzeugt der „Karat“: Die platingraue Lackierung wirkt elegant und zeitlos.

Der BURG-WÄCHTER Tresor „Karat“ auf einen Blick

  • typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • feuergeschützt, Zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1, Widerstandsgrad N
  • Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1, Korpus mit umlaufendem Feuerfalz
  • elektronisches Zahlenschloss mit integriertem Fingerscan-Modul
  • Korpus 3-wandig, Außenmaterial aus brennschneidgeschütztem Edelstahl-Material
  • Tür doppelwandig mit zusätzlichen Armierungen, Türplatte 7 mm SM-Stahl
  • mit Schloss-Schutzpanzerung
  • 3-seitige Verriegelung durch starke Vierkantbolzen, Riegelbolzen oben und unten mit integrierter Stahlrolle – extremer Zusatzschutz gegen Brennschneiden, Aufbohren und Durchschlagen
  • durchgehende Hintergreifschiene an der Bandseite
  • vorgerichtet für Rückwand- und Bodenverankerung, mit Befestigungsmaterial – extrem hoher Ausreißwiderstand, je eine Rückwand- und Bodenbohrung mittig angeordnet
  • Ordnertiefe, ein verstellbarer Fachboden
  • Lackierung: platingrau
Artikel Außen H x B x T Innen H x B x T Tür H x B Gewicht Inhalt.
  mm mm Öffnung mm kg  l
MT 24 N E FS 340 x 430 x 390 250 x 348 x 294 250 x 336 43,0 25,8
MT 26 N E FS 530 x 430 x 390 440 x 348 x 294 440 x 336 60,0 45,3

Karat Fingescan

Homesafe Elektronikschloss (20,6KG & 45,3KG)

Die BURG-WÄCHTER Möbeltresore aus der Reihe HomeSafe (Sicherheitsstufe B) sind passend in Möbelstücke integrierbar. So sind Ihre Wertgegenstände gut versteckt und geschützt vor Diebstahl.

Von Vergleich.org als Testsieger im Test: Tresore mit der Note 1,3 ausgezeichnet, bietet die elektronische Ausführung des HomeSafe bewährte Sicherheit vor Diebstahl.

VdS-geprüftes Zahlenschloss

Das bewährte elektronische Zahlenschloss ist VdS-geprüft (Klasse 2) und nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B). Es bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mittels eines individuellen 6-stelligen Codes, ist das Schließen und Öffnen der Tresortür überaus bequem und vor allem sicher. Die Ausführung E liefert serienmäßig drei Batterien mit, damit Sie Ihren Möbeltresor schnellstmöglich in Gebrauch nehmen können. Beachten Sie bitte, dass die Schlossarmatur 13 mm vorsteht.

Doppelwandige Sicherheit

Die Konstruktion des HomeSafe ist doppelwandig, also besonders widerstandsfähig gegenüber äußerer und gewaltsamer Einwirkung. Der Möbeleinsatztresor ist mit Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1 und umlaufender Feuerfalz ausgestattet. Der Innenraum mit Ordnertiefe und ein verstellbarer Fachboden sorgen für genügend Platz und ermöglichen eine organisierte Unterbringung. Der HomeSafe ist ebenfalls für die zuverlässige Aufbewahrung von bis zu fünf Kurzwaffen ohne Munition geeignet (nach § 36 des WaffG). Das klassische und schlichte Design ist zeitlos und harmoniert mit fast jedem Möbelstück.

Der Möbeltresor HomeSafe von BURG-WÄCHTER

  • Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1
  • nutzbar als Schranktresor
  • geeignet für die Aufbewahrung von bis zu 5 Kurzwaffen ohne Munition (Entspricht WaffG § 36)
  • doppelwandig
  • mit umlaufendem Feuerfalz
  • Verriegelung durch Rundbolzen
  • Verankerungsmöglichkeit in der Rückwand und im Boden, je zwei Rückwand- und Bodenbohrungen diagonal angeordnet
  • Innenraum mit Ordnertiefe

Verankerungsmöglichkeit gegen gewaltsames Entwenden

Integrieren Sie Ihren Schranktresor HomeSafe problemlos in eines Ihrer Möbelstücke. Dafür haben wir ihn konstruiert. Mit der Verankerungsmöglichkeit in der Rückwand und im Tresorboden ist er mit je zwei diagonal angeordneten Bohrungen ausgestattet für eine optimale und unverrückbare Befestigung. So wird der Tresor mitsamt Ihren Wertgegenständen nicht ungewollt entwendet.

HomeSafe (Sicherheitsstufe B) von BURG-WÄCHTER: Eine gute Lösung für die sichere und verantwortungsvolle Aufbewahrung von Wertgegenständen und Waffen.

Artikel Außen H x B x T Innen H x B x T Tür H x B Gewicht Inhalt.
  mm mm Öffnung mm kg  l
H 1 E 278 x 402 x 376 209 x 336 x 294 209 x 326 30,0 20,6
H 4 E 528 x 435 x 382 440 x 350 x 292 440 x 345 49,0 45,3

Homesafe Elektronikschloss

Feuerschutztresore

Feuerschutz-Tresor FP 4 E (30KG)

Überaus feuerbeständig ist der Tresor FP 4 E von BURG-WÄCHTER. Hier finden zum Beispiel wichtige Dokumente Platz und Schutz vor Feuer und Hitze.

Geprüfter Schutz gegen Feuer

Der Korpus und die Tür des Feuerschutz-Tresors FP 4 E sind doppelwandig und zudem vollflächig massiv mit Isolierbeton ausgefüllt. Der Korpus ist zusätzlich mit einem umlaufenden Feuerfalz ausgestattet.
Dieser Safe hat den Feuerschutztest erfolgreich bestanden: Er bietet bis zu 60 Minuten Feuerschutz bis 1000°C für Ihre Dokumente. Nach einer Stunde liegt die Innentemperatur bei unter 177°C.

Modernes selbstprogrammierbares Elektronik-Schloss

Mit diesem Elektronik-Schloss können Sie Ihren persönlichen Zugangscode selbst programmieren und jederzeit ändern. Die Öffnung erfolgt somit sehr einfach und bequem. Neben einem Benutzercode gibt es noch ein Generalcode. Für den Notfall ist ein Zusatzschloss für die Notöffnung vorhanden.
Das elektronische Schloss benötigt keinen Stromanschluss, sondern wird mit Batterien betrieben. Um den Feuerschutz-Tresor schnellstmöglich in Betrieb zu nehmen, sind 4 Batterien in der Ausstattung inbegriffen. Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 22 mm vorsteht.

Mit fester Bodenverankerung Entwendung vorbeugen

Vorgerichtet für die Bodenverankerung, empfehlen wir den FP 4 E mithilfe des zugehörigen Befestigungsmaterials fest mit dem Boden zu verbinden. So kann der Safe nicht mitsamt dem wertvollen Inhalt entwendet werden.

Der Feuerschutz-Tresor FP 4 E von BURG-WÄCHTER

  • Dokumentensafe – 1 Stunde Feuerschutz bis 1000° C
  • Korpus und Tür doppelwandig vollflächig massiv mit Isolierbeton ausgefüllt
  • Safe hat den Feuerschutztest bestanden:
  • Innentemperatur nach 1 Stunde unter 177°C – guter Schutz für Ihre Dokumente
  • Versicherungsschutz: gewerblich versicherbar nach VHB 2000
Artikel Außen H x B x T Innen H x B x T Gewicht Inhalt
mm mm kg l
FP 4 E 345 x 485 x 400 218 x 358 x 263 38,0 20,0

Feuerschutz-Tresor FP 4 E

Diplomat Fingerscan (112KG – 233KG)

Doppelt schützt besser: Die BURG-WÄCHTER Wertschutzschränke „Diplomat“ bieten einen mehr als nur sicheren Aufbewahrungsort für Ihre Wertgegenstände: Sie bieten einen zusätzlichen Feuerschutz. Somit sind Ihre Wertgegenstände nicht nur bestmöglich vor Diebstahl sondern auch vor Feuer und Hitze geschützt.

Typgeprüft, vom ECB•S/VdS überwacht und Einbruchschutz-zertifiziert nach EN 1143-1, sind Sie mit dem „Diplomat“ immer auf der sicheren Seite.

Zertifizierter Feuer- und Hitzeschutz

Der „Diplomat“ verfügt über einen zertifizierten Feuerschutz nach EN 15659, somit ist ein bis zu 60-minütiger Schutz für Dokumente gewährleistet. Die Korpus-Wandung ist mit einer armierten Spezial-Feuerisolierung ausgestattet. Die vom Tresor-Experten BURG-WÄCHTER verwendete Spezial-Wärmedämmung im Korpus und die umfangreiche Abdichtung der Türspalte durch aufquellendes Spezialdichtmaterial schützt den Inhalt zuverlässig.

Sicherheit mit dem Wertschutzschrank Diplomat

  • Typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • Feuerwiderstand LFS 60 P
  • Zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Zertifizierter Feuerschutz nach EN 15659 (Stand 2009),
    60 Minuten Feuerschutz für Papier
  • Widerstandsgrad I
  • Geeignet für die gemeinsame Aufbewahrung von Waffen und Munition nach § 36 des WaffG

VdS-geprüftes „SecuTronic“ Zahlenschloss mit integriertem Fingerscan-Modul

Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten.
Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert schnell und zuverlässig. Der Finger-Scanner verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation.

Das elektronische Schloss ist VdS-geprüft (Klasse 2) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwalten werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden.
Dem „Diplomat“ liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können.
Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 27 mm vorsteht.

Ihr Sicherheitsplus: Der „Diplomat“ verfügt über zwei nicht rücksetzbare Notverriegelungssysteme.

Robustes Design für maximalen Einbruchswiderstand

Der „Diplomat“ ist durch den drei-wandigen Korpus sehr widerstandsfähig. Die Tresortür mit ihren einliegenden Türbändern ist vier-wandig und schließt mittels einer vier-seitigen Verriegelung durch starke Rundbolzen. Somit wird ein gewaltsames Öffnen des Tresors erheblich erschwert. Das Riegelwerk und die Rundbolzen werden durch eine umfangreiche Armierung geschützt.
Vorgerichtet für die Wand- und Bodenverankerung, kann man den „Diplomat“ mithilfe des mitgelieferten Montagematerials sicher montieren.

Optimale Innenraumnutzung

Die geringe Gesamttiefe und der schlank designte Korpus sorgen für optimale Ausnutzung des Innenraums. Je nach Größe sorgen ein oder zwei verstellbare Fachböden für bestmögliche Organisation Ihrer Wertgegenstände. Der „Diplomat“ ist ebenfalls geeignet um mehr als zehn Kurzwaffen mit oder ohne Munition verantwortungsvoll aufzubewahren (nach § 36 des WaffG). Auch in Sachen Optik punktet der „Diplomat“: Die silber-Metallic Lackierung wirkt elegant und klassisch. Auf Anfrage sind Sonderlackierungen möglich.

Der Diplomat auf einen Blick

  • feuerfester Tresor: Korpus 3-wandig, Wandung armierter Spezial-Feuerschutz-Isolierung
  • BURG-WÄCHTER Spezial-Wärmedämmung in Korpus und Tür durch FPC-Aufbau (Fire Protection Concrete)
  • Spezial-Rückwandkonstruktion mit Zusatzarmierung, Vorteil: geringe Gesamttiefe durch schlanken Gesamtaufbau
  • optimale Innenraumnutzung durch schlanken Korpus-Aufbau sowie Tür
  • einliegende Tür, 4-wandig
  • umfangreiche Armierung vor Riegelwerk und Verschlussbolzen
  • 4-seitige Verriegelung durch starke Rundbolzen
  • einliegende verdeckte Spezialtürbänder – formschön
  • sehr umfangreiche Abdichtung der Türspalte durch aufquellendes Spezialdichtmaterial
  • vorgerichtet für Wand- und Bodenverankerung, mit Befestigungsmaterial
  • Ordnertiefe
  • Fachboden verstellbar (MTD 34 + 35 mit einem Fachboden, MTD 36 + 38 mit zwei Fachböden)
  • Lackierung: silber-metallic, Sonderlackierung auf Anfrage
Artikel Außen H x B x T Innen H x B x T Tür H x B Gewicht Inhalt.
mm mm Öffnung mm kg  l
MTD 34 F60 E 380 x 500 x 462 255 x 370 x 300 255 x 337 112,0 28,3
MTD 35 F60 E 470 x 500 x 462 345 x 370 x 300 345 x 337 130,0 38,5
MTD 36 F60 E 625 x 500 x 462 500 x 370 x 300 500 x 337 161,0 55,8
MTD 38 F60 E 985 x 500 x 462 860 x 370 x 300 860 x 337 233,0 96,0

Diplomat Fingerscan

Hotel & Notebooktresore

Laptop-safe Point

Der Innenraum bietet ausreichend Platz für Ihren Laptop oder auch für wichtige Dokumente und Aktenordner.

Der solide einwandige Korpus und das kompakte Design eignen sich optimal für eine stabile Befestigung in der Wand. Mithilfe des Befestigungsmaterials kann der Laptopsafe problemlos in Ihren Schrank oder Schreibtisch eingebaut werden.

Fingerscan-Technologie: praktisch und einfach

Eine bequeme und sichere Lösung bietet das elektronische Zahlenschloss mit hochwertiger Fingerscan-Technologie und selbstprogrammierbarem General- und Benutzercode. Diesen können Sie, sowie auch Ihren Fingerprint, jederzeit ändern. Die motorbetriebene Verriegelung mit automatischer Türöffnung ermöglicht eine komfortable Handhabung. Das elektronische Türschloss ist batteriebetrieben, somit ist kein zusätzlicher Stromanschluss notwendig. Mit vier inklusiven Batterien, können Sie den Laptopsafe „Point“ sofort in Betrieb nehmen. Der Laptop-Safe verfügt auch über ein Zusatzschloss für die Notöffnung, wenn Sie in einer Notsituation schnellen Zugriff auf Ihren Laptop brauchen.
Beachten Sie bitte, dass die Schlossarmatur 10 mm vorsteht.

Der Laptoptresor PointSafe von BURG-WÄCHTER

  • der Laptoptresor mit Elektronik
  • solider einwandiger Korpus
  • für die Wandbefestigung vorgerichtet, mit Befestigungsmaterial
  • zum Einbau in Schränke, Schreibtische …
  • mit elektronischem Zahlenschloss, selbst programmierbar
  • für die Aufbewahrung von Aktenordnern und Laptops geeignet
  • Außenmaße H x B x T : 200 x 445 x 380 mm
  • Innenmaße H x B x T : 196 x 441 x 323 mm
  • Maße Tür Öffnung H x B : 128 x 325 mm
  • Gewicht: 15,2 kg
  • Inhalt: 27,9 Liter
Article Außen H x B x T Innen H x B x T Tür H x B Gewicht Inhalt
  mm mm Öffnung mm kg l
Point 3 E FS Lap 200 x 445 x 380 196 x 441 x 323 128 x 325 15,2 27,9

Laptop-safe Point

Hoteltresor Point

Vom Tresor-Marktführer BURG-WÄCHTER entwickelt und im eigenen Prüflabor getestet bieten die Hoteltresore soliden Schutz. Diese werten die Sicherheit Ihrer Hotelzimmer und Suiten deutlich auf.

Praktisches Design bietet genügend Platz für Wertsachen

Der solide einwandige Korpus und die doppelwandige Tür schützen die Wertgegenstände Ihrer Gäste. Die Hoteltresore „Point“ sind für die Wand- und Bodenbefestigung vorgereichtet. Dafür existieren 2 Rückwandbohrungen auf halber Höhe und zwei Bodenbohrungen auf halber Tiefe – so kann der Tresor fest mit Wand und Boden verschraubt werden. Durch das kompakte Design lässt sich der Hoteltresor in Schränke, Schreibtische und andere Möbelstücke einbauen. So ist er bestmöglich gegen Entwendung gesichert.

Den Hoteltresor „Point“ gibt es auch als Laptopsafe, mit genügend Tiefe für Laptop, Dokumente und Aktenordner.

Der ideale Hoteltresor

  • Die Versionen KA 3/KA 4 sind zusätzlich mit einem gleichschließenden Notöffnungsschloss ausgestattet, um in Notsituationen schnellen Zugriff zu gewähren.
  • Für den Hotelier gibt es einen übergeordneten Generalcode für alle Tresore, der individuell programmierbar ist.
  • Für den Hotelgast liegt eine einfache und leicht verständliche Kurzanleitung vor.

Die Hoteltresore „Point“ verfügen über ein benutzerfreundlicheselektronisches Zahlenschloss. Der sechsstellige Zugangscode ist selbstprogrammierbar.
Für die Bedienung ist kein Stromanschluss notwendig. Mit den vier inklusiven Batterien kann der Hoteltresor sofort in Gebrauch genommen werden.
Beachten Sie, dass die Schlossarmatur 16 mm vorsteht.

Artikel Außen H x B x T Innen H x B x T Tür H x B Gewicht Inhalt.
  mm mm Öffnung mm kg  l
P 1 E KA 3 180 x 280 x 200 173 x 273 x 141 135 x 188 7,5 6,7
P 3 E KA 4 320 x 442 x 350 310 x 435 x 288 240 x 317 20,0 38,8
P 3 E Lap KA 4 200 x 445 x 380 196 x 441 x 323 128 x 325 15,2 27,9

Hoteltresor Point

Wandtresore

Wandtresor WT 10 Elektronikschloss

Sicher ist sicher: Der Wandtresor „Diplomat WT 10“ leistet durch den robusten Korpus und die sehr stabile Verankerung in der Wand maximalen Widerstand bei gewaltsamen Entwenden. Er ist ECB•S und VdS-geprüft und zertifiziert und bietet einen zertifizierten Einbruchschutz nach EN 1143-1.

Stabile Stahlkonstruktion

Die Wandtresore aus dieser Serie sind optimal gegen Diebstahl ausgerüstet. Die Rückwand besteht aus einer 10 mm starken Stahlkonstruktion mit einem Anteil an Edelstahl für höchsten Schutz bei Aufbrechen mittels eines Brennschneiders. Die Konstruktion sorgt für maximale Sicherheit und bestmögliche Ausnutzung der Wandstärke. Mit dem umlaufenden Feuerfalz im Korpus schützt der „Diplomat“ zusätzlich vor Feuer und Hitze.

Widerstandsfähige Tresortür

Die Tür des Tresors ist doppelwandig und die Türplatte besteht aus 10 mm dickem SM-Stahl. Der WT 10 verfügt über eine Schloss-Schutzpanzerung aus robustem Mangan-Stahl. Die Verriegelung an drei Seiten der Tür erfolgt durch starke Vierkantbolzen mit je zwei integrierten Stahlrollen für doppelten Brennschneidschutz. Kurz und knapp: An dieser Tür scheitert der Einbruchversuch garantiert!
Darüber hinaus wurde zusätzlich Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1 verwendet um zusätzlichen Schutz vor Feuer zu gewährleisten.
Auf Wunsch ist der Türanschlag auch links ohne Aufpreis erhältlich.

Ihr Sicherheitsplus: Mithilfe des patentierten, doppelten und nicht rücksetzbaren Notverriegelungssystems ist der Inhalt in jeder Situation vor dem Entwenden geschützt. Auch die Spezial-Durchschlag-Sicherung vor jedem Riegelbolzen und vor dem Schloss tragen zu der überdurchschnittlich hohen Sicherheit bei.

Wandtresor Diplomat WT 10: Geprüfte Sicherheit auf einen Blick

  • Typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • Zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Widerstandsgrad I
  • Tresor-Tür mit Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1

VdS-geprüftes „SecuTronic“ Zahlenschloss mit integriertem Fingerscan-Modul

Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten.
Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das präzise und hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert bei unterschiedlichen Hautzuständen – auch extrem trockene oder feuchte Hände werden von dem Scanner problemlos erkannt. Der Finger-Scanner verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation.

Das elektronische Schloss ist VdS-zertifiziert (EN 1300, Klasse 2) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwalten werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden.
Dem „Diplomat“ liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wandtresor sofort in Gebrauch nehmen können.
Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 32 mm vorsteht.

Ihre Wertgegenstände sind rundum geschützt

Verstauen Sie problemlos Bargeld, Schmuck, Dokumente und andere Wertgegenstände. Der Innenraum verfügt über eine Ordnertiefe, sodass sogar mehrere Ordner darin Platz finden. Separat erhältlich ist zudem ein Innentresor mit Zylinderschloss, ebenfalls mit Ordnertiefe.
Die Größe 5 des WT 10 ist mit einem, Größe 6 und 8 mit zwei verstellbaren Fachböden ausgestattet. Die zweifarbige Lackierung ist schlicht und zieht keine ungewollten Blicke auf sich.

Die empfohlene Versicherungssumme reicht privat bis 65.000bei gewerblicher Nutzung bis 20.000 Euro. (Beachten Sie, dass aufgrund unterschiedlicher Versicherungsbedingungen eine Abstimmung mit dem Versicherer erforderlich ist.)

Die Eigenschaften der Wandtresore „Diplomat WT 10“ zusammengefasst

  • Rückwand mit 10 mm starker Stahlkonstruktion mit Edelstahlanteil als Brennschneidschutz: Mehr Sicherheit und maximale Ausnutzung der Wandstärke
  • Tür doppelwandig, Türplatte 10 mm SM-Stahl
  • Schlossschutz-Panzerung aus Mangan-Stahl
  • 3-seitige Verriegelung durch starke Vierkantbolzen, Verriegelungsbolzen mit je 2 integrierten Stahlrollen als doppelten Brennschneidschutz
  • durchgehende Hintergreifschiene an der Bandseite
  • Tür mit Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1
  • Korpus mit umlaufenden Feuerfalz
  • Ordnertiefe, auch mit Innentresor lieferbar
  • Fachboden verstellbar (Größe 5 mit einem, Größe 6 + 8 mit jeweils 2 Fachböden)
  • Lackierung: zweifarbig
  • Sicherheitsplus:
    Doppeltes, nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem, patentiert
  • Türanschlag links: Auf Wunsch ohne Aufpreis

 

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt.

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

WT 10/5 350 E

465 x 500 x 385

345 x 370 x 300

345 x 340

65,0

37,8

WT 10/6 350 E

620 x 500 x 385

500 x 370 x 300

500 x 340

80,0

54,8

WT 10/6 580 E

620 x 500 x 580

500 x 370 x 495

500 x 340

90,0

90,3

WT 10/8 350 E

980 x 500 x 385

860 x 370 x 300

860 x 340

115,0

94,2

WT 10/8 580 E

980 x 500 x 580

860 x 370 x 495

860 x 340

130,0

155,4

Wandtresor WT 10

Wandtresor Karat WT 14 – WT 16

Mit dem Wandtresor „Karat“ haben Sie nicht nur optimalen Schutz bei Diebstahl, sondern auch die Möglichkeit den Wandtresor nach der Wandstärke und Ihren speziellen Anforderungen anzupassen. Mit der ECB•S und VdS-überwachten Sicherheit und dem zertifizierten Einbruchschutz nach EN 1143-1, sind Sie mit dem „Karat“ auf der sicheren Seite.

Er ist besonders geeignet für die versteckte und sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen im Alltag und vor allem dort, wo eine besondere Anpassung für die Wand notwendig ist. Auch im Büro oder fürs Gewerbe kann der Wandtresor zum Einsatz kommen.

Die praktische Lösung für optimale Raumausnutzung

Der Wandtresor „Karat“ hat eine variable Tiefe. Mit dem verstellbaren Tresorkorpus entscheiden Sie selbst, wie viel Platz Sie für Ihre Wertgegenstände benötigen oder passen Ihn optimal an die Wandstärke an. Bei vollem Auszug bietet er eine Ordnertiefe und somit genügend Platzt für wichtige Dokumente. Der Fachboden passt sich individuell jeder Tiefe an. Dieser ist verstellbar und erleichtert Ihnen die Organisation und Aufbewahrung Ihrer Wertsachen.

Brennschneidgeschütztes Material

Der Gehäuserahmen des Wandtresors „Karat“ ist aus brennscheingeschütztem Edelstahlmaterial gefertigt. Der Tresor schützt nicht nur zuverlässig vor der Entwendung Ihrer Wertgegenstände, sondern auch vor Feuer und Hitze durch das in der Tür integrierte Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1 und den im Korpus umlaufenden Feuerfalz.

Zusatzarmierung schützt Tür zuverlässig

Die Tür des Wandtresors ist doppelwandig konstruiert und mit zusätzlichen schützenden Armierungen ausgestattet. Die Türplatte besteht aus massiven 7 mm starkem SM-Stahl. Die Verriegelung der Tür erfolgt an drei Seiten und durch robuste Vierkantbolzen. Die Riegelbolzen oben und unten verfügen über eine integrierte Stahlrolle. Das bedeutet einen extremen Zusatzschutz gegen Öffnen durch Brennschneiden, Aufbohren und Durchschlagen. Eine durchgehende Hintergreifschiene an der Bandseite erhöht den Widerstand bei Einbruchsversuchen.

Ihr Sicherheitsplus: Ein thermisches Notverriegelungssystem und eine Spezial-Durschlag-Sicherung vor jedem Riegelbolzen erhöhen zusätzlich die Sicherheit.

VdS-geprüftes „SecuTronic“ Zahlenschloss mit integriertem Fingerscan-Modul

Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten.
Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert schnell und zuverlässig. Der Finger-Scanner verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation.

Das elektronische Schloss ist VdS-geprüft (Klasse 2) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige selbstprogrammierbare Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwalten werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden.
Dem „Karat“ liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können.
Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 30 mm vorsteht.

Die empfohlene Versicherungssumme reicht privat bis 40.000bei gewerblicher Nutzung bis 10.000 Euro. (Beachten Sie, dass aufgrund unterschiedlicher Versicherungsbedingungen eine Abstimmung mit dem Versicherer erforderlich ist.)

Wandsafe „Karat“ auf einen Blick

  • Widerstandsgrad N
  • typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • die Wandsafe-Serie mit variabler Tiefe – optimale Raumausnutzung durch verstellbaren Tresorkorpus
  • elektronisches Zahlenschloss mit Fingerscan
  • Gehäuserahmen aus brennschneidgeschütztem Edelstahlmaterial
  • Tür doppelwandig mit zusätzlichen Armierungen, Türplatte 7 mm SM-Stahl
  • 3-seitige Verriegelung durch starke Vierkantbolzen, Riegelbolzen oben und unten mit integrierter Stahlrolle, extremer Zusatzschutz gegen Brennschneiden, Aufbohren und Durchschlagen
  • durchgehende Hintergreifschiene an der Bandseite
  • Tresor-Tür mit Feuerschutzmaterial nach DIN 4102-A1
  • Korpus mit umlaufendem Feuerfalz
  • Ordnertiefe bei vollem Auszug
  • ein verstellbarer Fachboden
  • Lackierung: Alteisen

Ihr Sicherheitsplus:

  • Thermisches Notverriegelungssystem, Spezial-Durchschlagsicherung vor jedem Riegelbolzen

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt.

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

WT 14 N E FS

342 x 434 x 233-351

250 x 352 x 178-296

250 x 336

27,5

15,6-26,0

WT 16 N E FS

532 x 434 x 233-351

440 x 352 x 178-296

440 x 336

39,0

27,5-45,7

Wandtresor Karat WT 14

Waffenschränke

Ranger 1/8 Elektronikschloss

BURG-WÄCHTER hat die optimale Lösung für alle Förster, Jäger und Hobbyschützen: Der Ranger bietet eine verantwortungsvolle Aufbewahrung Ihrer Waffen. Der Waffenschrank Ranger I/8 verwahrt bis zu acht Ihrer Langwaffen inklusive Munition entsprechend dem § 36 des aktuellen Waffengesetzes.

Ranger bietet sicheren Platz für Ihre Waffen

Dieser Waffenschrank von BURG-WÄCHTER ist geeignet zur Verwahrung von bis zu acht Langwaffen inklusive Munition (§ 36 WaffG). Der Ranger I/8 ist vom ECB•S/VdS überwacht und bietet mit seinen nach EN 1143-1-zertifizierten Einbruchschutz ein überaus hohes Maß an Sicherheit.
Eine lichte Einstellhöhe bis zum Fachboden von 1220 mm erleichtert eine geordnete Lagerung Ihrer Waffen. Eine weitere Aufbewahrungsmöglichkeit bietet der Putzstock-Halter in der Tür. Mit dem zusätzlichen Fachboden können Sie beispielsweise Munition optimal unterbringen. Im Ranger I/8 können Sie Waffen und Munition ohne zusätzliche Abtrennung lagern.

VdS-geprüftes „SecuTronic“ Zahlenschloss

Das elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ bietet 1 Million echte Einstellmöglichkeiten. Das Schloss des Waffenschranks ist VdS-geprüft (Klasse 2) und nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Schlossklasse B). Mit Ihrem persönlichen 6-stelligen Code können Sie den Tresor bequem öffnen und schließen. Mitgeliefert werden drei Batterien (Mignon LR 6 AA), damit Sie den Ranger I/8 schnellstmöglich verwenden können. Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 50 mm vorsteht.

Robuste Konstruktion für hohen Widerstand

Der doppelwandige Korpus des Waffentresors besteht aus zweimal 3 mm starkem Stahl (gesamt 71 mm Wandstärke). Die Tür ist doppelwandig und schließt durch 28 mm starke Rundbolzen an drei Seiten. Zusätzlich sichern starke Rundbolzen die Tür als Hintergreifriegel an der Bandseite.
Der Ranger ist serienmäßig für die stabile Bodenverankerung vorgerichtet und kann mithilfe des zugehörigen Befestigungsmaterials montiert werden. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Ihr Sicherheitsplus: Der Ranger I/8 besitzt ein nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem innerhalb der Türmechanik, damit Ihre Waffen bei einem Einbruchsversuch optimal geschützt sind.

Der Ranger I/8 bietet einen gewerblichen Versicherungsschutz von bis zu 20.000 € und privat bis zu 65.000 €. Beachten Sie, dass aufgrund unterschiedlicher Versicherungsbedingungen eine Abstimmung mit dem Versicherer erforderlich ist.

Der Ranger I/8 von BURG-WÄCHTER

  • tpgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • feuergeschützt, zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Aufbewahrung von bis zu 8 Langwaffen entsprechend § 36 (Abs. 1) des aktuellen Waffengesetzes, Stand April 2009
  • Korpus doppelwandig
  • stabile 3-seitige Verriegelung durch 28 mm starke Rundbolzen
  • lichte Einstellhöhe bis zum herausnehmbaren Fachboden: 1220 mm
  • zusätzlich starre Rundbolzen als Hintergreifriegel an der Bandseite
  • serienmäßig vorgerichtet für die Bodenverankerung, mit Befestigungsmaterial

Ihr Sicherheitsplus:

  • Nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem innerhalb der Türmechanik

 

Artikel

für Waffen

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Gewicht

 

 

mm

mm

kg

Ranger I/8 E

8

1486 x 641 x 554

1336 x 498 x 370

265

Ranger 1/8 Elektronikschloss

Ranger 1/8 Fingerscan

BURG-WÄCHTER hat die optimale Lösung für alle Förster, Jäger und Hobbyschützen: Der Waffentresor Ranger bietet eine verantwortungsvolle Aufbewahrung Ihrer Waffen. Der Waffenschrank Ranger I/8 verwahrt bis zu acht Ihrer Langwaffen inklusive Munition entsprechend dem § 36 des aktuellen Waffengesetzes.

Ranger bietet sicheren Platz für Ihre Waffen

Dieser Waffenschrank von BURG-WÄCHTER ist geeignet zur Verwahrung von bis zu acht Langwaffen inklusive Munition (§ 36 WaffG). Der Ranger I/8 ist vom ECB•S/VdS überwacht und bietet mit seinen nach EN 1143-1-zertifizierten Einbruchschutz ein überaus hohes Maß an Sicherheit.
Eine lichte Einstellhöhe bis zum Fachboden von 1220 mm erleichtert eine geordnete Lagerung Ihrer Waffen. Eine weitere Aufbewahrungsmöglichkeit bietet der Putzstock-Halter in der Tür. Mit dem zusätzlichen Fachboden können Sie beispielsweise Munition optimal unterbringen. Im Ranger I/8 können Sie Waffen und Munition ohne zusätzliche Abtrennung lagern.

Fingerscan-Modul für komfortable Sicherheit

Das programmierbare, elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ mit integriertem Fingerscan-Modul ist VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 zertifiziert und bietet 1 Million echte Einstellmöglichkeiten. Zusätzlich zu Ihrem 6-stelligen selbstprogrammierbarem Zahlencode können bis zu 20 Finger programmiert werden. Zum Öffnen mit dem Fingerscan müssen zuvor 2 Finger programmiert/ eingegeben werden.

Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwalten werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden. Mitgeliefert werden zwei Batterien (Mignon LR 6 AA), damit Sie den Ranger I/8 schnellstmöglich verwenden können. Bitte beachten Sie auch: Die Schlossarmatur steht 50 mm vor.

Robuste Konstruktion für hohen Widerstand

Der doppelwandige Korpus des Waffentresors besteht zweimal 3 mm starkem Stahl (gesamt 71 mm Wandstärke). Die Tür ist doppelwandig und schließt durch 28 mm starke Rundbolzen an drei Seiten. Zusätzlich sichern starke Rundbolzen die Tür als Hintergreifriegel an der Bandseite.
Der Ranger ist serienmäßig für die stabile Bodenverankerung vorgerichtet und kann mithilfe des zugehörigen Befestigungsmaterials montiert werden. So sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Ihr Sicherheitsplus: Der Ranger I/8 besitzt ein nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem innerhalb der Türmechanik, damit Ihre Waffen bei einem Einbruchsversuch optimal geschützt sind.

Der Ranger I/8 bietet einen gewerblichen Versicherungsschutz von bis zu 20.000 € und privat bis zu 65.000 €. Beachten Sie, dass aufgrund unterschiedlicher Versicherungsbedingungen eine Abstimmung mit dem Versicherer erforderlich ist.

Der Waffentresor Ranger I/8 von BURG-WÄCHTER

  • typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • feuergeschützt, zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Aufbewahrung von bis zu 8 Langwaffen entsprechend § 36 (Abs. 1) des aktuellen Waffengesetzes, Stand April 2009
  • Korpus doppelwandig
  • stabile 3-seitige Verriegelung durch 28 mm starke Rundbolzen
  • lichte Einstellhöhe bis zum herausnehmbaren Fachboden: 1220 mm
  • zusätzlich starre Rundbolzen als Hintergreifriegel an der Bandseite
  • serienmäßig vorgerichtet für die Bodenverankerung, mit Befestigungsmaterial

Ihr Sicherheitsplus:

  • Nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem innerhalb der Türmechanik

Artikel

für Waffen

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Gewicht

 

 

mm

mm

kg

Ranger I/8 E FS

8

1486 x 641 x 554

1336 x 498 x 370

265

Ranger 1/8 Fingerscan

Geld & Dokumententresore

Der Royal Wertschutzschrank

ECB•S und VdS überwachte Sicherheit: Der Wertschutzschrank aus der Serie Royal erfüllt alle Anforderungen, die man an einen Tresor haben kann. Das bestätigt unter anderem die Einbruchschutz Zertifizierung nach EN 1143-1. Optimal für den gewerblichen oder für den besonderen Schutz zu Hause – mit einem Royal von BURG-WÄCHTER sind Sie immer auf der sicheren Seite! Ab Widerstandsgrad IV kann der Royal auch als Geldschrank bzw. Panzergeldschrank verwendet werden.

Die Sicherheitsmerkmale des Royal

Die geprüften Wertschutzschränke Royal von BURG-WÄCHTER

  • Typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • Zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Feuerschutzmaterial nach DIN 4102
  • Widerstandsgrad I – V

Überaus stabile Verriegelung

Die Tresor-Tür der Serie Royal verriegelt 3-seitig durch besonders starke Rund- (Royal E 512 bis E 548) oder Vierkantbozen mit breiter Sperrfläche (Royal 552 bis E 558), die gleich mehrfach gelagert sind. Das Riegelwerk ist zuverlässig mit einer Panzerung gegen Einbruchsversuche geschützt. Für welches Schließsystem Sie sich auch entscheiden, es ist immer durch einen speziellen Durchschlagschutz geschützt. Die einliegenden Türbänder erschweren zusätzlich ein Aufbrechen der Tür.
Beachten Sie, dass die Schlossarmatur mit dem Türgriff 65 mm vorsteht.

Korpus Konstruktion: Hoher Widerstand bei Einbruchsversuchen

Der Korpus der Wertschutzschränke Royal ist dreiwandig und bietet so einen sehr hohen Widerstand bei gewaltsamen Einbruchsversuchen. Bei der Konstruktion wurde außerdem Feuerschutzmaterial nach DIN 4102 verwendet und der gesamte Korpus ist mit einem umlaufenden Feuerfalz ausgestattet.

Der Royal ist für eine stabile Rückwandverankerung mit vier Bohrungen vorgerichtet. Mithilfe des mitgelieferten Befestigungsmaterials verankern Sie Ihren Wertschutzschrank Royal fest mit der Wand.

Die geräumigen Tresore bieten vor allem gewerblich genügend und sicheren Stauraum. Der Innenraum mit Ordnertiefe bietet in jeder Größe mehr als ausreichenden Platz für wichtige Dokumente und Ordner.

Alle Wertschutzschränke Royal auf einen Blick:

  • typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Korpus dreiwandig
  • Türbänder einliegend
  • 3-seitige Verriegelung durch starke Rundbolzen, mehrfach gelagert
  • gepanzertes Riegelwerk
  • durchgehende Hintergreifschiene an der Bandseite
  • spezieller Durchschlagschutz für das Schließsystem
  • die Schlossarmatur (Türgriff) steht 65 mm vor
  • umlaufender Feuerfalz
  • 4-fach vorgerichtet für die Rückwandverankerung, inkl. Befestigungsmaterial
  • Innenraum mit Ordnertiefe
  • serienmäßig grau/weiß lackiert

 

Royal Widerstandsgrad I: Wertschutzschrank

  • Standard-Schließsystem:
    Umstellbares, gepanzertes Hochsicherheitsdoppelbartschloss „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B)

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Rundbolzen

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

 

kg

 l

E 512 S

1000 x 695 x 635

745 x 545 x 400

 8

220

162

E 514 S

1315 x 695 x 635

1060 x 545 x 400

 12

305

231

E 516 S

1755 x 695 x 635

1500 x 545 x 400

 14

350

327

E 518 S

1755 x 1130 x 635

1500 x 980 x 400

 18

500

588

 

Royal Widerstandsgrad II: Wertschutzschrank

  • Standard-Schließsystem:
    Umstellbares, gepanzertes Hochsicherheitsdoppelbartschloss „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B)
  • Sicherheitsplus:
    • Isolationsmaterial nach DIN 4102
    • Nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Rundbolzen

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

 

kg

 l

E 522 S

1000 x 695 x 635

745 x 545 x 400

 8

360

162

E 524 S

1315 x 695 x 635

1060 x 545 x 400

 12

480

231

E 526 S

1755 x 695 x 635

1500 x 545 x 400

 14

640

327

E 528 S

1755 x 1130 x 635

1500 x 980 x 400

 18

910

588

 

Royal Widerstandsgrad III: Wertschutzschrank

  • Standard-Schließsystem:
    Umstellbares, gepanzertes Hochsicherheitsdoppelbartschloss „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B)
  • Sicherheitsplus:
    • Feuerschutzmaterial (Spezialpanzermasse) nach DIN 4102
    • Nichtrücksetzbares Notverriegelungssystem

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Rundbolzen

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

 

kg

 l

E 532 S

1000 x 695 x 635

745 x 545 x 400

 8

540

162

E 534 S

1315 x 695 x 635

1060 x 545 x 400

 12

690

231

E 536 S

1755 x 695 x 635

1500 x 545 x 400

 14

900

327

E 538 S

1755 x 1130 x 635

1500 x 980 x 400

 18

1280

588

 

Royal Widerstandsgrad IV: Geldschrank / Panzergeldschrank

  • Standard-Schließsystem:
    zwei umstellbare, gepanzerte Hochsicherheits-Doppelbartschlösser „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B)
  • Sicherheitsplus:
    • Feuerschutzmaterial (Spezialpanzermasse) nach DIN 4102
    • Doppeltes, nichtrücksetzbares Notverriegelungssystem
    • Grundsätzlich mit zwei Verschluss-Systemen ausgestattet

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Rundbolzen + Vierkantbolzen

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

 

kg

 l

E 542 SS

1000 x 695 x 635

745 x 545 x 400

 6 + 1

560

162

E 544 SS

1315 x 695 x 635

1060 x 545 x 400

 10 + 1

720

231

E 546 SS

1755 x 695 x 635

1500 x 545 x 400

 12 + 1

940

327

E 548 SS

1755 x 1130 x 635

1500 x 980 x 400

 14 + 2

1340

588

 

Royal Widerstandsgrad V: Geldschrank / Panzergeldschrank

  • Standard-Schließsystem:
    zwei umstellbare, gepanzerte Hochsicherheits-Doppelbartschlösser „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B)
  • Sicherheitsplus:
    • Feuerschutzmaterial (Spezialpanzermasse) nach DIN 4102
    • Doppeltes, nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem
    • Grundsätzlich mit zwei Verschluss-Systemen
    • Panzerung vor und hinter dem gesamten Schließsystem
    • Doppelte Spezial-Armierung in Korpus und Tür
    • Doppelte Basküleverriegelung oben und unten

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Vierkantbolzen

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

 

kg

 l

E 552 SS

1040 x 735 x 680

745 x 545 x 400

 6

980

162

E 554 SS

1355 x 735 x 680

1060 x 545 x 400

 8

1250

231

E 556 SS

1795 x 735 x 680

1500 x 545 x 400

 9

1650

327

E 558 SS

1795 x 1170 x 680

1500 x 980 x 400

 9

2300

588

 

Viele Sonderausstattungs-Möglichkeiten

Serienmäßig ist der Royal mit einem oder mehreren (je nach Größe) verstellbaren Fachböden ausgestattet.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Royal individuell nach Ihren Wünschen einzurichten. Eine Übersicht mit den unterschiedlichen Sonderaustattungen, Zubehör und den vielfältigen Lackierungen finden Sie hier.

ECB•S-zertifizierte Verschluss-Systeme für den Royal gemäß EN 1300

Wählen Sie gegen Aufpreis aus verschiedenen und kombinierbaren Verschlusssystemen, den für Sie sichersten und bedienungsfreundlichsten Verschluss!

Modelle 512 – 538

S – Schlossklasse 2/B, ein Doppelbart-Hochsicherheitsschloss, serienmäßig

 

 

SS – Schlossklasse 2/B, zwei Doppelbart-Hochsicherheitsschlösser

 

 

C – Schlossklasse 2/B, ein manipulationsgeschütztes Zahlenschloss anstelle des Doppelbartschlosses

 

 

CS – Schlossklasse 2/B, ein manipulationsgeschütztes Zahlenschloss und ein Doppelbartschloss

 

 

CC – Schlossklasse 2/B, zwei manipulationsgeschützte Zahlenschlösser

 

 

* -Schlossklasse 2/B, ein elektronisches Zahlenschloss anstelle des Doppelbartschlosses

 

 

ES * – Schlossklasse 2/B, ein elektronisches Zahlenschloss und ein Doppelbartschloss

 

 

EE * – Schlossklasse 2/B, zwei elektronische Zahlenschlösser

 

 

ER S – Schlossklasse 2/B, ein redundantes elektronisches Zahlenschloss und ein Doppelbartschloss

 

 

ER ER – Schlossklasse 2/B, zwei redundante elektronische Zahlenschlösser

 

 

Modelle E 542 – 558

SS – Schlossklasse 2/B, zwei Doppelbart-Hochsicherheitsschlösser

 

 

CS – Schlossklasse 2/B, ein manipulationsgeschütztes Zahlenschloss und ein Doppelbartschloss

 

 

ER S – Schlossklasse 2/B, ein redundantes elektronisches Zahlenschloss und ein Doppelbartschloss

 

 

ER ER – Schlossklasse 2/B, zwei redundante elektronische Zahlenschlösser

 

 

HSS – Schlossklasse 3/C, zwei Doppelbart-Hochsicherheitsschlösser

 

 

*Geldschränke Royal E 512 – 538 mit elektronischem Zahlenschloss „SecuTronic“, serienmäßig inklusive Fingerscan-Modul:

Programmierbares elektronisches Zahlenschloss „SecuTronic“ mit integriertem Fingerscan-Modul, VdS zertifizierter Klasse 2. Intelligente Benutzerführung. Es können bis zu 10 sechsstellige Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwaltet werden. Benutzernamen, Zutrittszeiten- und Rechte, Kalenderfunktion, etc. über optionale TSE PC-Software programmierbar, inklusive 2 Batterien Mignon LR 6 AA.

 

Royal-Zubehör

Für die Größen 2 – 6 können Sie Ihren Wertschutzschrank Royal mit einem Innentresor oder zusätzlichen Fachböden ausstatten. Hier haben sie die Option zwischen einem

  • Innentresor IT 1 ZS mit Zylinderschloss und einer Höhe von 250 mm (innen 210 mm)
  • Innentresor IT 2 TR mit Doppelbartschloss und einer Höhe von 405 mm (innen 365 mm), der zusätzlichen Platz für Ordner bietet
  • Zusätzlichen Fachboden
  • Teleskop-Auszieh-Fachboden
  • Teleskop-Auszieh-Hängerahmen

Für die Royal Größe 8 können sie zusätzlich

  • einen Innentresor mit Doppelbartschloss und einer Höhe von 405 mm (innen 365 mm), der zusätzlichen Stauraum für Ordner bietet

oder

  • einen zusätzlichen Fachboden

als Ausstattung erwerben.

Des Weiteren können Sie den Royal mit RAL- oder Brillant-Sonderlackierungen aufwerten.

Royal Wertschutzschrank

OfficeDoku Line

Der Sicherheitsschrank OfficeLine ist ideal als Geschäftstresor einsetzbar. Er bietet einen sicheren und zuverlässigen Schutz für Bargeld, Dokumente, Kundendaten und vieles mehr.

Ob mit Sicherheitsstufe B oder den Widerstandsgraden I und II, mit einem OfficeLine ist der Inhalt sicher vor Diebstahl geschützt.

Robuste Bauart schützt vor Diebstahl

Der Korpus sowie auch die Tür des OfficeLine sind doppelwandig. Die stabile, dreiseitige Verriegelung der Tür erfolgt durch 28 mm starke Rundbolzen und wird zusätzlich durch starre Rundbolzen als Hintergreifriegel an der Bandseite unterstützt.

Mit der serienmäßig vorgerichteten Verankerungsmöglichkeit und dem beigefügten Befestigungsmaterial wird der OfficeLine fest mit dem Boden verbunden. Diese Verankerung bietet einen hohen Widerstand bei gewaltsamen Einbruchsversuchen.

Sichere Aufbewahrung für Bargeld, Kundendaten und Dokumente

Der OfficeLine bietet Bargeld, Kundendaten und anderen wichtigen Dokumenten einen geschützten Aufbewahrungsort. Durch die Ordnertiefe im Innenraum, finden auch ganze Ordner ausreichend Platz. Verstellbare Fachböden tragen zusätzlich zu einer organisierten Unterbringung bei.
Für noch mehr Stauraum und doppelte Sicherheit, können Sie auf Wunsch zusätzlich einen Innentresor als Zubehör anfordern. Jetzt hier Ihr OfficeLine Zubehör auswählen!

Schlichte Eleganz: Serienmäßig ist der Sicherheitsschrank lichtgrau (RAL 7035) lackiert. Für den leichten optischen Kontrast ist die Bedien-Armatur schwarz abgesetzt. Auf Anfrage, kann Ihr OfficeLine individuell nach Ihren Wünschen lackiert werden.

Unterschiedliche Verschluss-Systeme

Wählen Sie aus unterschiedlichen Verschluss-Systemen die für Sie oder Ihr Unternehmen sicherste und praktischste Variante.

Umstellbares Hochsicherheitsschloss

Der Wertschutzschrank in der Ausführung S ist mit einem umstellbaren, gepanzerten Hochsicherheits-Doppelbartschloss „SecuSafe“ ausgestattet. Es ist VdS-geprüft (Klasse 2) und nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B). Ihr Vorteil: Falls Ihnen ein Schlüssel abhandenkommt, können Sie mittels des zweiten Schlüssels und einem separat erhältlichen Schlüsselsets, den Tresor auf eine neue Schließung umstellen. So vermeiden Sie, dass der Tresor mit dem verlorenen oder entwendeten Schlüssel aufgeschlossen werden kann. Das „SecuSafe“ bietet 10 Zuhaltungen, 50 Millionen verschiedene Schließungen und verfügt über einen Schließzwang, mit dem der Schlüssel nur nach einem korrekten Schließen abgezogen werden kann. Beachten Sie bitte, dass die Schlossarmatur 25 mm vorsteht.

Für OfficeLine 101 – 106: Elektronisches Zahlenschloss „SecuTronic“

Das elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten und eine überaus komfortable Bedienung. Das Schloss des Sicherheitsschrankes ist VdS-geprüft (Klasse 2) und nach EN 1300 ECB•S-zertifiziert (Klasse B). Mit Ihrem persönlichen 6-stelligen Code können Sie den Tresor bequem öffnen und schließen. Mitgeliefert werden drei Batterien (Micro LR 6 AA), damit Sie den Sicherheitsschrank schnellstmöglich verwenden können. Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 50 mm vorsteht.

 

Für OfficeLine 111 – 126: Elektronisches Zahlenschloss „SecuTronic“ mit integriertem Fingerscan-Modul

Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten.
Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert schnell und zuverlässig. Der Fingerprint Sensor verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation.

Das elektronische Schloss ist VdS-geprüft (Klasse 2) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige selbstprogrammierbare Benutzercodesbis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwaltet werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden.
Dem OfficeLine liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können.
Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 50 mm vorsteht.

Die OfficeLine Serie auf einen Blick

  • Korpus doppelwandig
  • Tür doppelwandig
  • stabile dreiseitige Verriegelung durch 28 mm starke Rundbolzen, zusätzlich starre Rundbolzen als Hintergreifriegel an der Bandseite
  • serienmäßig vorgerichtet für Bodenverankerung, mit Befestigungsmaterial, eine Bodenbohrung mittig angeordnet
  • Ordnertiefe, Fachböden verstellbar, auch mit Innentresor lieferbar
  • serienmäßig lichtgrau RAL 7035 lackiert, Bedien-Armatur schwarz abgesetzt

 

OfficeLine 101 – 106 mit Sicherheitsstufe B

  • Sicherheitsschrank/Geschäftstresor
  • Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995
  • Verschluss-Varianten:
  • umstellbares, gepanzertes Hochsicherheits-Doppelbartschloss „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), ECB•S-zertifiziert nach EN 1300 (Klasse B)

Ausführung S

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

Office 101 S

626 x 641 x 554

476 x 498 x 370

476 x 498

110

87

Office 102 S

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

126

122

Office 102 S 300

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

300

122

Office 104 S

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

163

174

Office 104 S 300

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

300

174

Office 106 S

1486 x 780 x 554

1336 x 638 x 370

1336 x 638

300

315

 

ODER

  • Elektronisches Zahlenschloss „SecuTronic“, VdS-geprüft (Klasse 2), ECB•S-zertifiziert nach EN 1300 (Klasse B)

Ausführung E

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

Office 101 E

626 x 641 x 554

476 x 498 x 370

476 x 498

110

87

Office 102 E

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

126

122

Office 102 E 300

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

300

122

Office 104 E

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

163

174

Office 104 E 300

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

300

174

Office 106 E

1486 x 780 x 554

1336 x 638 x 370

1336 x 638

300

315

 

OfficeLine 111 – 116 mit Widerstandsgrad I

  • Freistehender Wertschutzschrank/Geschäftstresor
  • Widerstandsgrad I
  • Typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit
  • Feuergeschützt, zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1
  • Sicherheitsplus:
    nicht rücksetzbares Notverriegelungssystem innerhalb der Türmechanik

Verschluss-Varianten:

  • Umstellbares, gepanzertes Hochsicherheits-Doppelbartschloss „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), ECB•S-zertifiziert nach EN 1300 (Klasse B)

Ausführung S

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

Office 111 S

626 x 641 x 554

476 x 498 x 370

476 x 498

121

87

Office 112 S

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

205

122

Office 114 S

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

213

174

Office 114 S 300

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

305

174

Office 116 S

1486 x 780 x 554

1336 x 638 x 370

1336 x 638

310

315

 

ODER

  • Programmierbares, elektronisches Zahlenschloss „SecuTronic“ mit integriertem Fingerscan Modul, VdS-geprüft (Klasse 2)

Ausführung E FS

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

Office 111 E

626 x 641 x 554

476 x 498 x 370

476 x 498

121

87

Office 112 E

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

205

122

Office 114 E

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

213

174

Office 114 E 300

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

305

174

Office 116 E

1486 x 780 x 554

1336 x 638 x 370

1336 x 638

310

315

 

OfficeLine 121 – 126 mit Widerstandsgrad II

Freistehender Wertschutzschrank/Geschäftstresor

Widerstandsgrad II

Typgeprüfte und vom ECB•S/VdS überwachte Sicherheit

Feuergeschützt, zertifizierter Einbruchschutz nach EN 1143-1

Sicherheitsplus:
nicht rücksetzbares, doppeltes Notverriegelungssystem innerhalb der Türmechanik

Verschluss-Varianten:

  • Umstellbares, gepanzertes Hochsicherheits-Doppelbartschloss „SecuSafe“, VdS-geprüft (Klasse 2), ECB•S-zertifiziert nach EN 1300 (Klasse B)

Ausführung S

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

Office 121 S

626 x 641 x 554

476 x 498 x 370

476 x 498

205

87

Office 122 S

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

205

122

Office 124 S

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

239

174

Office 126 S

1486 x 780 x 554

1336 x 638 x 370

1336 x 638

336

315

 

ODER

  • Programmierbares, elektronisches Zahlenschloss „SecuTronic“ mit integriertem Fingerscan Modul, VdS-geprüft (Klasse 2)

Ausführung E FS

Artikel

Außen H x B x T

Innen H x B x T

Tür H x B

Gewicht

Inhalt

 

mm

mm

Öffnung mm

kg

 l

Office 121 E

626 x 641 x 554

476 x 498 x 370

476 x 498

205

87

Office 122 E

816 x 641 x 554

666 x 498 x 370

666 x 498

205

122

Office 124 E

1096 x 641 x 554

946 x 498 x 370

964 x 498

239

174

Office 126 E

1486 x 780 x 554

1336 x 638 x 370

1336 x 638

336

315

 

OfficeLine Zubehör

Innentresore mit Zylinderschloss für die OfficeLine Serie

Zur Ergänzung und zur zusätzlichen Aufwertung des Diebstahl-Widerstands können Sie für Ihren OfficeLine weitere Innentresore anfordern. Diese werden fest im Innenraum montiert und bieten so eine geschützte und organisierte Verwahrung für weitere Wertgegenstände.
Es können auch mehrere Innentresore (Tiefe innen 290 mm) untereinander moniert werden (Höhe dann jeweils 154 mm). Sicher ist sicher.

Innentresor – Office 1                 151 x 498 x 290 (H x B x T in mm)
passend für
Office 101 – 104/300
Office 111 – 114/300
Office 121 – 124

Innentresor – Office 2                 151 x 638 x 290 (H x B x T in mm)
passend für
Office 106
Office 116
Office 126

 

Praktisches Zubehör für den OfficeLine

Auszieh-Fachboden Office: Für die praktische und schnelle Beladung und Entnahme Ihrer Wertgegenstände. Mithilfe dieses zusätzlichen Fachbodens ist der Inhalt noch besser organisiert.

Auszieh-Hängerahmen Office: Die optimale Aufbewahrung für Dokumente und Akten. Sortieren Sie Ihre Unterlagen bestmöglich mit diesem ausziehbaren Hängerahmen.

 

Zusatzschlüssel für OL 101-126 S, Ranger I/8 S, MTD 34-38 F60 S

Für den Fall dass Ihnen ein Schlüssel abhandenkommt, bietet BURG-WÄCHTER Schlüsselsets an. Mithilfe dieser, lässt sich das „SecuSafe“ Schloss sicher umstellen.

Set 55-124-2      2er Schlüsselset, 124 mm lang

Set 55-124-4      4er Schlüsselset, 124 mm lang

Set 55-124-6      6er Schlüsselset, 124 mm lang

OfficeDoku Line